Mit Mapei einen Schritt voraus in der Renovation

Während der Messe Suisse Floor 2019 präsentiert Mapei u. a. ihr neues UItratop Loft-System für die Verlegung von dekorativen Böden und Wänden.

MAPEI SUISSE SA präsentiert vom 3. bis 5. April 2019 an der Suisse Floor, der nationalen Fachmesse der Bodenbelagsbranche in Luzern, in Halle 2, Stand A 2000, ihre Produkte rund um die Renovation. Renovationen spielen heutzutage eine immer grössere Rolle. Um den Wert ihrer Immobilie zu erhalten oder sogar zu steigern, investieren Eigentümern zunehmend in Renovationsarbeiten. Entsprechend diesem Trend stellt Mapei unter dem Motto «Tradition trifft auf Innovation. Mit Mapei immer einen Schritt voraus in der Renovation» ihre Produkte aus dem Bereich Bodenbeläge und Parkett sowie ihre Produkte für Bodenbeläge auf Zementbasis vor. Jeden Tag führt Mapei ausserdem mehrere Produktpräsentationen durch, damit die Besucher die Mapei-Produkte direkt im Einsatz erleben können.

An der Fachmesse stellt Mapei unter anderem diese Produkte vor:

• Ihre neuen Spachtelmassen für höchste Ansprüche: Planipatch Xtra eignet sich besonders für anspruchsvolle Untergrundvorbereitungen und ermöglicht durch den Auszug auf Null selbst feinste Übergänge. Ultraplan Eco Xtra sorgt durch seinen hervorragenden Verlauf für ebene Oberflächen und eignet sich besonders für Grossflächen im Objekt. Beide Produkte sind eco1- und EC 1 R Plus-zertifiziert und damit sehr emissionsarm.

• Die Linie 4 LVT (Luxury Vinyle Tile), mit der sich Designbeläge auf Altkeramik, in Feuchträumen sowie auf Wand und Boden verlegen lassen. Mit der Spachtelmasse Planiprep 4 LVT lassen sich keramische Beläge ganz einfach glätten, ohne den Altbelag zu entfernen. Und auch Feuchträume lassen sich mit den 4 LVT-Produkten von Mapei einfach renovieren: Mit dem einkomponentigen Kunststoffkleber Ultrabond Eco MS 4 LVT können Designbeläge auch auf keramischen Altuntergründen sicher verlegt werden. Für ein ansprechendes, stilvolles Ambiente auch im Badbereich. Ein weiterer Renovationsprofi ist die Trittschalldämmunterlage Mapesonic 4 LVT. Sie verbessert die Trittschalldämmung um bis zu 16 dB. Da Böden und Estriche nicht rückgebaut werden müssen, eignet sie sich ganz besonders für kostensensible Renovationsarbeiten.

• Das neue Ultratop Loft-System, die Boden- und Wandspachtelmasse, mit der sich fugenlose, dekorative Böden und Wände mit Spachtel- oder Wolkenoptik erstellen lassen. Durch die neue, vordosierte Farbpaste Ultratop Easycolor lässt sich die Spachtelmasse unkompliziert und ohne Dosierungsfehler einfärben. Ultratop Easycolor ist in 10 Farbkategorien und rund 55 Farbabstufungen erhältlich und bietet dadurch eine grosse Gestaltungsfreiheit.

Passend zum Thema «Renovation» und zu ihrem Motto «Tradition trifft auf Innovation» hat sich Mapei ein ganz besonderes Standkonzept für ihre Besucher ausgedacht: Der Stand ist in drei Bereiche aufgeteilt. Die im Vintage-Stil gehaltene Standfläche soll die lange, über 80-jährige Tradition des Familienunternehmens verdeutlichen und die Besucher in gemütlicher Atmosphäre empfangen. Die Bar in der Standmitte symbolisiert das Zusammenspiel von Tradition und Moderne. Im dritten und sehr modern gehaltenen Standteil wiederum werden Produktpräsentationen durchgeführt, um zu zeigen, wie sich mit den Mapei-Produkten Räume renovieren lassen.

www.mapei.ch