Staubabsaugung erhöht Arbeitskomfort und -sicherheit

Der Mini Grinder Trade wurde so konzipiert, dass er für drei verschiedene Arbeitsbereiche eingesetzt werden kann: mit Diamanttrennscheibe unter anderem zum Schneiden von Fliesen, Fliesenfugen oder Beton, mit Schleifscheibe für Metall- und mit einem flexiblen Schleifsystem für Oberflächenbearbeitungen.

Häufig können herkömmliche Winkelschleifer aufgrund ihrer Konstruktionsform Engstellen wie Fliesen in Badezimmerecken oder unter Waschbecken nicht oder nicht präzise genug bearbeiten. Um diese Schwierigkeiten zu umgehen, hat Arbortech ein neues Gerät entwickelt: Der Mini Grinder Trade verfügt über einen 14 cm-Verlängerungsarm, an dem Schleif- und Trennscheiben mit 50 mm Durchmesser angebracht werden können. Durch den deutlich nach vorne verlagerten Schneidebereich des Werkzeugs und den geringeren Scheibendurchmesser lassen sich bisher unzugängliche Stellen mit grosser Präzision bearbeiten. Hoher Arbeitskomfort wird durch eine Vibrationsdämpfung im ergonomischen Haltegriff sowie einen optimierten Motor erzielt, dessen Geschwindigkeit variabel eingestellt werden kann. Für eine saubere und sichere Arbeitsumgebung sorgen auch ein Staubabsaugadapter, der gefährlichen Feinstaub abtransportiert, und eine automatische Sicherheitsabschaltung. Letztere gewährleistet, dass das Werkzeug nach einem Stromausfall nicht direkt wieder anläuft, sondern sich komplett abstellt. Mit verschiedenen Aufsätzen wie einer Diamanttrennscheibe, einer Schleifscheibe sowie einem flexiblen Schleifteller und Schleifpads ist das Gerät vielseitig einsetzbar, beispielsweise für das Schneiden von Fliesen und Feinsteinzeug, für die Metall- beziehungsweise Oberflächenbearbeitung, für Mörtelbeseitigung und Rostentfernung.

www.arbortechtools.de