Trimble führt neue Version seiner BIM-Software ein

Trimble hat die Version 14.1 seiner Planungssoftware Plancal nova für die Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär-, und Elektroplanung veröffentlicht. Die neue Version beinhaltet eine automatische Positionierung von Field Points auf Befestigungen. Diese Funktion erlaubt einen automatischen sowie integrierten Arbeitsablauf zwischen Vermessungsgeräten und Field Points im Modell. Als voll funktionsfähige BIM-Lösung (Building Information Modelling) innerhalb des Trimble MEP Portfolios, bietet die CAD/CAE-Software spezifische Funktionen für die Gewerke der Gebäudetechnik an. Diese integriert Konstruktion, Zeichnung und technische Berechnungen über einen eigenständigen CAD-Kern. „Die Verbindung des Büros mit der Baustelle ist ein kritischer Arbeitsablauf, der eine Transformation der Bauindustrie ermöglichen kann“, erklärt Lawrence Smith, Direktor von Trimble MEP. „Diese neuen Funktionen ermöglichen es Plancal nova Anwendern, Messpunkte einfacher und effektiver im CAD-Modell zu positionieren.

www.mep.trimble.eu